Wenn die Jagdleidenschaft erwacht...  Theorie 28.10.2020 - 18.00 Uhr -    Praxis nach Absprache!

Denkt man an Jagdleidenschaft ist die Verknüpfung zum Jäger und dem Jagdgebrauchshund sofort hergestellt. Aber auch Familienhunde jedweder Rasse sind Jäger, weil jeder Hund ein Jagdbeutegreifer ist! Viele Familienhunde sind beim täglichen Spaziergang ebenso jagdlich ambitioniert wie der in unseren Köpfen verankerte Jagdhund. Die Bedürfnisse der Hundehalter bei einem Spaziergang kollidieren dann mit dem Familienhund, der sich unterwegs lieber mit der Vogeljagd, der Sichthatz bei Wildbegegnung und der Spurensuche beschäftigen will und seinen Menschen mitunter einfach "vergisst"!

 

Dieser Workshop umfasst 1 Theorie- & 6 Praxismodule nach Absprache! Wir beschäftigen uns im Modul 1 damit den Hund in Theorie und Praxis zu Verstehen. Themen wie Jagdverhalten und die verschiedenen Jagdsequenzen, die Nase des Hundes, das Verhältnis zwischen Mensch & Hund begleiten uns in diesem Modul. In Modul 2 wollen wir daran arbeiten zu Erkennen was der Hund beim Spaziergang tut, wie wir uns auf den Spaziergang vorbereiten und was wir bei Wildkontakt tun, wie wir Ruhe & Entspannung in den Spaziergang packen können, Impulskontrolle und der Handlungsabbruch spielen auch eine maßgebliche Rolle. Modul 3 & 4 stehen unter dem Motto Ersatzhandlung aufbauen. Aufgesetzt auf das Ziel eines jeden Mensch/Hund-Teams und der in den beiden vorangegangenen Modulen erarbeiteten Trainings arbeiten wir in Modul 5 & 6 daran was konkret zu tun ist bei Wildsichtung/Wildkontakt. Wir beobachten die Jagdsequenzen des Hundes, trainieren am Abbruch der Jagdhandlung und an der Festigung des bereits erlernten Verhaltens.

 

Spannende und trainingsintensive Stunden liegen vor uns! 

 

Der Workshop ist auf 4 aktive TN und max. 4 passive TN begrenzt.

Die Kosten für aktive Teams belaufen sich auf 180,-- € inkl. UmSt.

Die Kosten für passive TN belaufen sich auf 90,-- € inkl. UmSt. p.P.

Teilnahme nur an Theorie 30,-- € inkl. UmSt. p.P.

 

Verbindliche Anmeldungen bitte unter mail@hundeschule-graef.de

 

 

 

 

 

 

 

+++ A k t u e  l l +++

Es gibt wieder "begrenzt" Plätze für Welpen ab 12 Wochen/Junghunde!!

Homepage aktualisiert: 27.08.2020