Treibball 02.06.2019

Die Aufgabe beim Treibball ist es, Gymnastikbälle („Schafe“), die auf einem Spielfeld (einer Wiese/Platz) in beliebiger Anordnung ausgelegt sind, in Zusammenarbeit von Mensch und Hund in ein Tor (ein „Gatter“) zu bringen. Zielgerichtetes Treiben erreicht das Team, indem der Mensch Stimme und Handgesten einsetzt und der Hund diese Anweisungen am Ball ausführt. Der Mensch muss sich also auf Distanz mit den exakt richtigen Signalen verständlich machen können, der Hund lernt dabei die Arbeit gemeinsam mit seinem Menschen zu erledigen.

 

Von größter Wichtigkeit ist ein auf das jeweilige Team abgestimmtes Training zu erarbeiten. Die "Schafe" werden deshalb auch in Form und Qualität entsprechend ausgewählt!!

Treibball eignet sich für Hunde unterschiedlichster Rassen und Größen, etwa ab der zwölften Woche bis ins hohe Alter. Auch Menschen & Hunde mit Behinderungen können diesen schönen Sport ausüben. Einzelne Aktivitäten können in Aufgabe und Tempo variiert und auf den jeweiligen Hund und seinen Menschen abgestimmt werden.

 

Treibball setzt sich aus vielen kleinschrittigen Aufgaben zusammen und kann auch Zuhause im heimischen Garten oder auf der Gassirunde problemlos eingebaut werden.

 

Der Tagesworkshop kostet pro Team 95,-- € inkl. UmSt. und ist für max. 6 aktive Teams ausgelegt.

Es können an diesem Tag 4 passive TN dazu kommen. Kosten hierfür 50,-- € inkl. UmsT.

 

Verbindliche Anmeldungen bitte unter: mail@hundeschule-graef.de

+++ A k t u e  l l +++

Aktuelle Termine 2019 jetzt online!

Trainingstreffpunkt

++ F e b r u a r ++

Treffpunkt Basiskurse:

 

Nach Absprache

 

_____________________