Ein gelungenes Seminar!!!

mensch, Hund(e)!, das war spitze!!! Am 09./10.03.2013 haben wir nun unseren Zughundeworkshop gehabt und der Wettergott war uns wohl gesonnen. Wir begannen am Samstag in der Theorie mit der Historie der Zughunde und der Materialkunde. Nachdem alle Hunde mit einem entsprechenden Geschirr versehen waren, ging es an die Geräte. Neben dem Bollerwagen konnten die Teilnehmer auch die Sacco-Dog-Carts testen und sich einen ersten Eindruck vom Bikejörring machen. Natürlich wurde auch das "normale" Radfahren mit Hund angeboten und CarniCross wurde besprochen. Nach der Einweisung der Menschen an den Geräten wurden die Hunde in einer Aufwärmphase auf die bevorstehenden ersten Anspannübungen vorbereitet. Danach wurden mit den Hunden erste Zugübungen an jedem Gerät gearbeitet. Alle Hunde konnten bereits am Samstag mit Hilfe ihrer Menschen eine kleine erste Runde fahren und hatten Spaß an der Bewegung. Das Highlihgt des Seminares war ein großer ca. 2 stündiger Ausflug am Sonntag mit allen Hunden und Gefährten. Wir trafen uns am Sonntag zum gemeinsamen Frühstück. Dann luden wir alle Fahrräder und die Saccos auf und fuhren gemeinsam in den Wald. Hier wurden abwechselnd die Hunde am Sacco angespannt oder zogen das Bike, so daß jeder Teilnehmer mal an der Reihe war und wir die "besten" Tandemgespanne herausfinden konnten. Alle hatten ihren Spaß und wollen dieses Training im Sommerprogramm der Hundeschule weiter fortsetzen. Wir freuen uns darauf und bedanken uns für das schöne, gemeinsame Wochenende!!!

 

 

+++ A k t u e  l l +++

Aktuelle Termine 2019 jetzt online!

Trainingstreffpunkt

++ M ä r z ++

Treffpunkt Basiskurse:

 

Nach Absprache

 

_____________________